Wohnstätten - Für jeden das richtige Angebot

Wohnstätten

Mit dem erwachsen werden taucht irgendwann für jeden Menschen die Frage auf, wie er zukünftig leben und wohnen möchte.

Bei Menschen mit geistiger Behinderung taucht dann weiter die Frage auf, welche Hilfen und Unterstützung zur Bewältigung des Alltages erforderlich sind.

So vielfältig wie die persönlichen Wünsche zur weiteren Lebensgestaltung sind, so vielfältig sind die Fragen und so unterschiedlich sind die erforderlichen Hilfen:

Übersicht Wohnstätten

  • Wie komme ich zu einem Wohnplatz
    Welche Schritte führen zu einem Wohnplatz im Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf. Von der Beratung über die Antragstellung bis zum Einzug
  • Aktuelles
    Sowohl die Wohnstätten als auch die Werkstätten des Lebenshilfewerkes Marburg Biedenkopf e. V. bieten ein umfangreiches Freizeit- und Veranstaltungsprogramm an
  • Die Wohnstätten
    An 8 verschiedenen Standorten in und rund um Marburg bieten wir in unseren Wohnstätten die unterschiedlichsten Betreuungs- und Wohnformen an
  • Ambulant unterstütztes Wohnen
    Für Menschen mit Behinderung, die eigenständig wohnen und leben möchten, hierbei aber Unterstützung bnötigen, ist ambulant unterstütztes Wohnen das richtige Angebot.
  • Begleitetes Wohnen in Familien
    Das Begleitete Wohnen in Familien ist eine Wohnform, bei der erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung die Möglichkeit haben, dauerhaft in einer Familie zu wohnen. Hier erleben sie die Normalität eines familiären Alltags mit festen Bezugspersonen.
  • Kurzzeitbetreuung
    Bei Ausfall der Betreuungsperson wegen Urlaub oder Krankheit bieten wir Ihnen unterschiedliche Betreuungformen an
  • Freizeitzentren
  • Pflegedienst
  • Familienentlastender Dienst
    Unterstützende Angebote vom Familienentlastenden Dienst (FED) bis zum Pflegedienst
  • Tagesbetreuung, Senioren
    Die Selbstständigkeit zu erhalten und gesellschaftliche und soziale Kontakte zu ermöglichen sind das Ziel der Tagesbetreuung
  • Kaffeekontakt
    Unser Treff für alle, die anders wohnen wollen und Unterstützung benötigen

Um PDF-Dokumente lesen zu können benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier erhalten. Der Download ist kostenlos:

zur Website: http://get.adobe.com/de/reader/